Pfungstädters Jüngsten begeistern - Bundesliga-Männer sammeln Spielpraxis


Samstag 16 Uhr. Am zweiten Spieltag der 1. Bundesliga der Herren spielten die Pfungstdäter Männer vor heimischen Publikum gegen den TSV Calw. Auch ohne die Abwehrspieler Ajith und Andrew Fernando erwischten die Pfungstdäter einen guten Start (11:6). Im zweiten Satz schlichen sich Unkonzentriertheiten ein und Calw glich aus (5:11). In den darauffolgenden Sätzen rief die Heimmannschaft eine sehr konstante Leistung gab und ging in 3:1 Satzführung (11:3, 11:3).


Danach war das Spiel hart umkämpft. Calw schaffte den 2:3 Satzanschluss. Von guten Aktionen auf beiden Seiten geprägt, sicherten sich die Pfungstädter Männer einen 5:2 Heimsieg. (11:6, 5:11,11:3,11:3,11:13,11:7,11:7).


Jonas Schröter erklärt nach dem Spiel: „Wir haben heute nicht unsere beste Leistung gezeigt, es war aber ein hart umkämpftes gutes und spannedes Spiel. Durch Patricks leichte Verletzung konnte er nur aus der Angabe agieren und Dennis musste den Rückschlag alleine übernehmen. Unser Zuspiel war zu unkonstant, wodurch es für Dennis immer wieder schwer war zu punkten. Alles in Allem sind wir aber sehr zu frieden mit dem Spieltag, da alle Spieler ihre Einsatzzeit bekamen und wichtige Spielpraxis am Anfang der Saison sammeln konnten."


Am 13.11.2022 um 15:30 spielen die Pfungstädter Männer vor heimischen Publikum gegen den TV Waldrennach im Anschluss an den Spieltag der ersten Bundesliga der Frauen. Um 11:00 treffen die Pfungstädter Damen bei ihrem ersten Spieltag der Saison auf den TV Käfertal und den TV Vaihingen/Enz.


U10 führt die Tabelle an


Nach sehr langem warten, starteten die jüngsten Pfungstädter am Samstags in die Saison. Mit 11:4 und 11:6 setzen sich die Jungs um Kapitän Olaf Schönemann in ihrem ersten Saison-Spiel gegen die TG Offenbach durch.


Auch gegen die Jungs aus Rendel sicherten sich die jungen Pfungstädter einen 2:0 Sieg (11:3, 11:9). Mit einem deutlichen 2:0 Sieg gegen Selingenstadt 2 (11:5, 11:3) war der 6:0 Erfolg perfekt.



Am 19.11.22 geht es für die Jungs um 14Uhr nach Offenbach zum nächsten Spieltag.